10 Jahres-Fest der WAG Assistenzgenossenschaft in Niederösterreich

Am 30. November 2015 wurde im Stadtsaal Cityhotel in St. Pölten der runde Geburtstag der WAG in Niederösterreich gefeiert.

10 Jahre WAG in Niederösterreich
WAG Assistenzgenossenschaft

Die Veranstaltung bot Gelegenheit, auf die Anfänge und das erste Büro in Niederösterreich zurückzublicken. (Siehe Fotos von der Veranstaltung)

Christoph Dirnbacher, Geschäftsstellenleiter der WAG Niederösterreich, nahm sich Zeit, bisher Erreichtes aufzuzeigen, den MitarbeiterInnen zu danken, aber auch einen Ausblick auf die Zukunft zu wagen: „Wir brauchen für Niederösterreich ein bedarfsgerechtes fortschrittliches Assistenzsystem, das niemanden von vornherein ausschließt.“

Die Sicht eines der Fördergeber brachte Manfred Röter vom Sozialministeriumservice Landesstelle NÖ ein und erzählte, wie wichtig Persönliche Assistenz ist und dass österreichweit vom Sozialministeriumservice rund 5,2 Mio. Euro für Persönliche Assistenz am Arbeitsplatz aufgewendet werden.

Der Frage „Persönliche Assistenz in Österreich – Wie weit sind wir?“ wandte sich dann Martin Ladstätter von BIZEPS – Zentrum für Selbstbestimmtes Leben zu. Einerseits zeigte er auf, wo derzeit einzelne Bundesländer in der Umsetzung sind und wies auch darauf hin, dass wir noch ziemlich am Anfang auf dem Weg zu einer bedarfsgerechten und einheitlichen Persönlichen Assistenz in Österreich stehen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte MC Ron und der Kabarettist Martin Mayrhofer (Video siehe unten) brachte die Anwesenden mehrfach herzhaft zum Lachen.

Das Führungsteam der WAG (Roswitha Schachinger, Andreas Pöschek, Martin Bolkovac) stellte sich allen Festgästen vor und erzählte, welche Ziele die WAG in den nächsten Jahren erreichen will.

Als kleines Highlight wurde im Rahmen des Festes auch der neue Animationsfilm der WAG von Elisabeth Marek (rapunze.at) und Jasna Puskaric (WAG) vorgestellt.

Ein Tag mit Persönlicher Assistenz

„Was ist Persönliche Assistenz? Unser Kurzfilm zeigt in zwei Minuten, was Persönliche Assistenz an einem Tag bewirken kann“, informiert die WAG auf ihrer Homepage.

Kabarett: Martin Mayrhofer „AUS – Schluss“

Martin Habacher erstellte folgendes Video mit Untertitel:

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert