16. Accessibility-Stammtisch: Spamschutz und barrierefrei?

Am 12. März 2009 findet der nächste Accessibility - Stammtisch statt. Markus Ladstätter wird über die Möglichkeiten barrierefreier Spamschutzmaßnahmen referieren.

Markus Ladstätter
Ladstätter, Martin

Auf vielen Internetseiten stößt man mittlerweile auf CAPTCHAs. In der Accessibility-Szene sehr umstritten, unter dem Aspekt des Spamschutzes jedoch sehr beliebt. Was bringen sie wirklich und brauche ich als Seitenbetreiber unbedingt CAPTCHAs? Welche Alternativen gibt es?

Bieten die WCAG 2.0 stichhaltige Hinweise oder eventuell sogar Umsetzungstipps, wie man Spamschutzmaßnahmen barrierefrei gestalten kann?

Über all das, und noch einiges mehr wird Markus Ladstätter von BIZEPS-INFO in seinem Vortrag „SPAM – ene, mene, muh und raus bist du“ sprechen. Er wird auch Einblicke geben, wie man Spam eindämmen kann, bei Systemen, die keine Registrierung erfordern.

Stammtisch

Der Stammtisch zum Thema „SPAM – ene, mene, muh und raus bist du“ findet am 12. März 2009 ab 18.30 Uhr statt.

Ort: Fabelhaft – Cafe:Restaurant:Lounge, Arbeiterstrandbadstraße 128, 1220 Wien

Der Accessibility-Stammtisch ist ein informelles Treffen für alle, die sich für das Thema „barrierefreies Internet“ interessieren. Der Stammtisch findet monatlich statt und wird von der Plattform accessible media organisiert.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.