25 Jahre Selbstbestimmt Leben Bremen

Die Beratungsstelle für behinderte Menschen und ihre Angehörigen von Selbstbestimmt Leben Bremen wird im November fünfundzwanzig.

Logo ISL Deutschland
ISL Deutschland

Aus diesem Anlass veranstaltet Selbstbestimmt Leben Bremen am 12. November in Kooperation mit dem Lehrgebiet „Inklusive Pädagogik“ der Universität Bremen und dem Martinsclub Bremen eine Tagung mit dem Titel „Peer gesucht – spätere Inklusion nicht ausgeschlossen“.

Anliegen der Veranstaltung ist es, die Bedeutung von Peers (Menschen mit ähnlicher Erfahrung) für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Beeinträchtigungen in den Kontexten von (inklusiver) Schule und Beratung näher zu beleuchten und darüber nachzudenken, welche Konsequenzen daraus für die schulische Praxis wie auch die Behindertenhilfe insgesamt gezogen werden sollten.

Die Tagung findet am Samstag, den 12. November 2011 in Bremen statt.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.