29. Accessibility-Stammtisch: Barrierefreie Newsletter

Sindre Wimberger von der Agentur Echonet zeigt, was es dabei zu beachten gilt und warum man sich auch mit der Struktur und Gestaltung der Textvariante auseinandersetzen sollte.

Logo accessible media
accessible media

Newsletter sind immer noch beliebte Marketinginstrumente. Wenn man vom Newsletter spricht, ist meist der bunte, möglichst auffällige gestaltete HTML Newsletter mit verschachtelten Tabellen gemeint.

Für Screenreader-Nutzer, aber auch viele andere E-Mail-Benutzer, ist allerdings die Text-Variante des HTML-Newsletters die erste Wahl.

Sindre Wimberger von der Agentur Echonet zeigt, was es dabei zu beachten gilt und warum man sich auch mit der Struktur und Gestaltung der Textvariante auseinandersetzen sollte. „Schließlich wollen Sie doch niemanden von Ihren ‚Werbebotschaften‘ ausschließen“, so Wimberger.

Natürlich bleibt auch viel Raum für Fragen und Antworten.

Stammtisch

Der Stammtisch zum Thema „Barrierefreie Newsletter“ findet am 9. März 2011 ab 18.30 Uhr statt.

Gebärdensprachdolmetscher stehen zur Verfügung.

Ort: Fabelhaft – Cafe:Restaurant:Lounge, Arbeiterstrandbadstraße 128, 1220 Wien

www.fabelhaft.cc

Der Accessibility-Stammtisch ist ein informelles Treffen für alle, die sich für das Thema „barrierefreies Internet“ interessieren. Der Stammtisch findet monatlich statt und wird von der Plattform accessible media organisiert.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert