3. Tag der Barrierefreiheit in Graz: Alles im Zeichen der Barrierefreiheit

Am Donnerstag, den 1. Juni 2017, wird im Kunsthaus Graz der 3. Tag der Barrierefreiheit veranstaltet.

Tafel mit dem Aufdruck Graz
BilderBox.com

Rund 30 verschiedene Firmen, Vereine und Institutionen bieten den Gästen dieses Jahr ein vielfältiges Programm. Im Rahmen eines Gesundheitsschwerpunktes gibt es Seh- und Hörtests und einen Röntgenbus.

Auch für sportlich aktive Gäste findet sich etwas. Zum Beispiel der dieses Jahr erstmals stattfindende Wettkampf im Rollstuhlbasketball werfen, sowie Rollstuhl- und Blindenparcours.

Lust auf Kunstgenuss? Dann gibt es die Möglichkeit der Teilnahme an einer Führung durch das Kunsthaus Graz. Für Personen mit Seh- und Hörbehinderung sowie für Personen mit Lernschwierigkeiten gibt es eigene Führungen. Wer Graz kennenlernen möchte, der kann an einer kostenlosen Stadtrundfahrt mit einem Cabriobus teilnehmen. Für beide Aktivitäten wird allerdings um kostenlose Anmeldung gebeten.

Das und mehr erwartet Sie am 3. Tag der Barrierefreiheit. Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf der Projektseite der Sektion Mur.

Genaue Eckdaten:

Ort: Kunsthaus Graz Lendkai 1

Dauer: 10:00-15:30 Uhr

Eintritt: Frei

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.