3:0 für Deutschland

Die Ausschreibung zum Sommercamp war nicht einmal noch richtig publiziert, gab es schon die ersten drei Anmeldungen aus Deutschland - und das obwohl Linz heuer nicht realisiert werden kann.

Logo Sommercamp
bifos

„Es freut mich ungemein, dass die ersten Anmeldungen eingegangen sind. Ich bin überzeugt, dass es wieder eine tolle Veranstaltung wird, die uns wieder ein Stück weit Richtung selbstbestimmtes Leben bringen wird“, so der Organisator.

Nicht nur die Anmeldungen kommen zur Zeit aus Deutschland, sondern auch wesentliche Hinweise, so zum Beispiel von Andrea Schatz, die den Vorschlag gemacht hat, das Sommercamp als Bildungsurlaub anerkennen zu lassen. „Gerne komme ich diesem Vorschlag nach“, bestätigt Tolliner.

Man kann sich schon zum Sommercamp anmelden.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich