Aktionsplan zur UN-Konvention nimmt in Bremen Gestalt an

In Bremen wird ein Ausschuss für die Erarbeitung eines Aktionsplans eingesetzt.

Flagge UNO
UNO

Dies wurde von der CDU-Bürgerschaftsfraktion mittels eines entsprechenden Antrags in die Bremische Bürgerschaft eingebracht, dem die Fraktionen von SPD und Grünen zugestimmt haben. (Presseinformation von Dr. Joachim Steinbrück zum Stand der Dinge in Sachen Aktionsplan in Bremen)

Der Antrag wurde vor kurzem verabschiedet, was den Behindertenbeauftragten von Bremen, Dr. Joachim Steinbrück, veranlasste, einen Überblick über den Stand der Dinge in Sachen Aktionsplan in Bremen zu verfassen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.