„Am Mexikoplatz“ oder „Was tut man mit den Pflegeschecks?“

Zukunftsvisionen in der Performance von E. Löffler und C. Scheuer (LizArt Productions)

Transkription

A: Und hast wieder was?

B: Sicher, immer

A: Sag an!

B: Wer lost frogn?

A: Geh dua’s aussa, de Fetzen

B: 6 Basics

A: Red deitsch mit mir

B: Anziegn, Aufstehn, Heislgehn, Duschn

A: is scho guad, kenn mi aus

B: 2 Freizeit, selber?

A: 2 Gesundheit, 2 Haushalt und 5x Pinkln

B: 5x Pinkln, wie hostn de kriegt?

A: hob seit kurzn an Kadether, sport zeit, kon i jedm empfön. Host a „Dusch“? , i bin gegen alle Deos allergisch …

B: (grinst und schweigt wissend). Brauchst HAUSHALT?

A: geh schleich di, de hauns da noch, weu die angerign, wasst eh, die machen´s a so

A: Also: 3 x Pickln, 1 x Gsundheit und 1x Haushalt für 1x Kino.

B: Na i was net

A: 4 x Pickln, 2 x Haushalt und 2 Gsundheit, für 1 x Kino und a Dusch.

B: okay, passt, is do eh net des Heimatmuseum dabei?

A: Oba waast eh, bei da nächsten Freizeit denkst an mi, i brauch endlich an Urlaub

B: Eh kloar, bist ja a Spezi

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare

  • Ihr seid super!