Andreas Jürgens im Hessischen Landtag

Mit seinem grünen Wahlmobil, zu dem er seinen Rollstuhl während des Wahlkampfes umfunktioniert hatte, hatte Dr. Andreas Jürgens in den letzten Wochen um jede Stimme gekämpft.

Andreas Jürgens
Husch, Stefan

Nun steht fest, dass der langjährig behindertenpolitisch engagierte Kasseler Amtsrichter in den neuen hessischen Landtag einziehen wird.

Der auf Platz 10 der Grünen Landesliste gesetzte Sprecher des Kasseler Kreisverbandes der Grünen zeigte sich gestern Abend zuversichtlich, dass er trotz der Alleinregierung durch die CDU im Landtag einiges aus der Opposition heraus für behinderte Menschen bewegen könne. „Hessen wird nicht umhin kommen, auch ein Landesgleichstellungsgesetz für behinderte Menschen zu verabschieden und die offenen Hilfen verstärkt zu fördern. Dafür werde ich kämpfen“, so Jürgens.

Erfreulich war für Jürgens vor allem die Tatsache, dass es ihm und seinem Wahlkampfteam gelungen ist, in Kassel einen Stimmenzuwachs von sechs Prozent für die Grünen zu erzielen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.