Jubelfeier des Österr. Gehörlosenbundes

Anerkennungs-Freudenluftballon-Feier

Am 6. Juli 2005 fand nach dem Beschluss zur Anerkennung der Österreichischen Gebärdensprache im Wiener Volksgarten eine Anerkennungs-Freudenluftballon-Feier statt.

Der Österreichische Gehörlosenbund (ÖGLB) hatte am 6. Juli 2005 wirklich Grund zum Feiern. Im Parlament wurde knapp nach 16 Uhr die Anerkennung der Österreichischen Gebärdensprache beschlossen.

Der ÖGLB lud daher anschließend zu einer Anerkennungs-Freudenluftballon-Feier zum Theseustempel im Wiener Volksgarten. „Die Anerkennung ist geglückt! Unsere Hoffnungen steigen in den Himmel“, zeigte sich Mag. Helene Jarmer, Präsidentin des ÖGLB erfreut.

Im Rahmen der Feier stiegen Luftballons mit dem Text „Wir feiern die Anerkennung unserer Sprache!“ in den Himmel. Der ÖGLB hat auf seine Homepage nun Fotos von der Anerkennungs-Freudenluftballon-Feier gestellt.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.