Angebote des FSW zum Thema Arbeit und Beschäftigung

Das Elternnetzwerk Wien lädt Eltern und Angehörige von Jugendlichen mit Behinderungen am Übergang Schule Beruf zur nächsten Infoveranstaltung am 2. Dezember 2008 ein.

Integration Wien
Integration Wien

„‚Welche Form der Beschäftigung gibt es für unsere jugendlichen Kinder mit Behinderung?‘ ‚Was bietet der Fonds Soziales Wien, wenn es um Arbeit und Beschäftigung geht?‘ ‚Was bietet die Beschäftigungstherapie?‘ ‚Kann mein Sohn/meine Tochter die Beschäftigungstherapie wieder beenden und in den Arbeitsmarkt eintreten?‘ ‚Was bietet der FSW in Richtung berufliche Integration?‘ ‚Wie komme ich zu den Angeboten des FSW?'“, dies sind nur wenige Beispiele für Fragen, die Eltern in der Beratung immer wieder stellen.

Um möglichst viele dieser Fragen aus Sicht des FSW beantwortet zu bekommen, haben wir für die Veranstaltung den Leiter der Abteilung Beschäftigung und Tagesstruktur im Fachbereich Behindertenarbeit beim Fonds Soziales Wien, Herrn DSA Robert Bacher eingeladen. Neben der Beantwortung von Fragen besteht auch die Möglichkeit, Erfahrungen mitzuteilen sowie die Anliegen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Herrn Bacher weiterzugeben.

Infoveranstaltung

Die Veranstaltung findet am 2. Dezember 2008 von 18.15 bis 21.15 Uhr im Seminarhaus der Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 1140 Wien statt.

Anmeldungen beim Elternnetzwerk per Telefon unter 01/789 26 42 DW 19 oder 13 oder per E-Mail unter elternnetzwerk@integrationwien.at.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich