Antidiskriminierungsverband Deutschland nimmt Arbeit auf

Seit wenigen Tagen gibt es eine Website, auf der die iele und Eckpunkte der Arbeit präsentiert werden.

Flagge Deutschland
BilderBox.com

Wie bereits vor einigen Wochen berichtet, hat sich der Antidiskriminierungsverband Deutschland (advd) gegründet.

Nun ist er auch im Internet erreichbar. Neben den Mitgliedsvereinen, hauptsächlich regionale Antidiskriminierungsbüros aus dem Antirassismusbereich, sind auch die Statuten und Ansprechpersonen für verschiedene Themen zu finden.

Damit wird die Antidiskriminioerungsstelle des Bundes, die im September 2006 eingerichtet wurde, ergänzt.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.