ARBÖ: Die Furcht ist weg!

30. Fahrtag für körperbehinderte Kraftfahrer ein voller Erfolg

Broschüre für behinderte Fahrer
ARBÖ

„Die Furcht ist weg!“, so drückt ARBÖ-Behindertenberater Roland Hirtl seine Freude über den gelungenen 30. ARBÖ-Fahrtag für körperbehinderte Kraftfahrer aus.

Eine Vielzahl von interesserieten Besuchern konnten am Samstag im Fahrtechnikzentrum Ost, in Kleinfrauenhaid im Burgenland, umgebaute Fahrzeuge testen.

Zahlreiche Umbaufirmen präsentierten die neuesten technischen Errungenschaften rund um Fahrzeuge für körperbehinderte Menschen. „Die Möglichkeiten für körperbehinderte Kraftfahrer sind sehr vielfältig, müssen aber der breiten Masse erst näher gebracht werden“, so Hirtl.

Der ARBÖ ist überzeugt, dass der Fahrtag viele Menschen überzeugen konnte, auf Mobilität zu setzen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.