Aufbau einer Kommunikationsplattform im Internet geplant

Wir suchen daher behinderte ExpertInnnen der Selbstbestimmt Leben Initiativen, oder Einzelpersonen der SL- Bewegung, die mitarbeiten möchten.

Im Rahmen eines EQUAL Projektes, an dem SLI Wien beteiligt ist, suchen wir ExpertInnen für eine Internetplattform, die österreichweit, interaktiv (im Gegensatz zu zweidimensionalen Diskussionslisten) kommunizieren wollen!

Anders als in Diskussionslisten kann ein bestimmter, abgesprochener Personenkreis einmal pro Monat zu einem vorgeschlagenen Thema diskutieren. Das Gespräch kann in einem fixen Zeitrahmen, z. B. zwei Stunden wie in einem Chatroom ablaufen.

Bewerbungen und Vorschläge bitte an :

Bernadette Feuerstein:
Tel. u. FAX : 01 / 6025776
qsi-sli-bernadette@aon.at

Katharina Zabransky:
Tel.: 01 / 524 0726

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare

  • eine „niederschwellige“ interaktive kommunikations-plattformen zum selbstbestimmten und freien austausch über die verschiedenen lebensbereiche und erfahrungsfelder behinderter und nichtbehinderter Menschen sind hierzulande leider dünn gesät. http://www.cebeef.com ist diesbezüglich eine mögliche Orientierungshilfe