Dr. Anton Blaha

Anton Blaha
Blaha, Dr. Anton
Ich habe Chemie studiert, arbeitete in der Buntmetallindustrie und bin jetzt Pensionist. Meine Schwerpunkte sind die Mitarbeit bei der Straßenzeitung "Eibisch-Zuckerl" und derzeit das Projekt "Stolpersteine für Wiener Neustadt". Hobbies sind Aquarellmalen und Tennis.
Ich war Mitautor des Buches "Bewegte Zeiten – 100 Jahre Metallwerke in Enzesfeld" (2005) und habe mehrere Artikel mit vorwiegend historischen Themen verfasst.
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Artikel von Dr. Anton Blaha
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich