barrierefrei aufgerollt: „Barrierefreie Wahlen – Unsere Stimme zählt!“

In unserer fünften Sendung geht es um das Thema wählen

Die Interviewpartner bei der Radiosendung Barrierefreie Wahlen von barrierefrei aufgerollt
barrierefrei aufgerollt

Das erwartet Sie in der fünften Sendung „Barrierefreie Wahlen – Unsere Stimme zählt!“ der Sendereihe „barrierefrei aufgerollt“:

  • Wie macht man Wahlen barrierefrei?
  • Wie haben sich die Wahlgesetze entwickelt?
  • Kann der Gang in die Wahlkabine durch die elektronische Stimmabgabe, das sogenannte „E-Voting“ ersetzt werden?

Wir haben mit folgenden Personen Interviews geführt:

  • Martin Ladstätter (BIZEPS), Menschenrechtsexperte bei BIZEPS
  • Robert Minar (MA 62 Wien), seit ca. 20 Jahren für die Zugänglichmachung der Wahlen in Wien zuständig.
  • Barbara Ondrisek (papierwahl.at), Mitbegründerin der Initiative papierwahl.at, die sich kritisch mit dem Thema E-Voting beschäftigt.

5. Sendung „Barrierefreie Wahlen – Unsere Stimme zählt!“

„Barrierefreie Wahlen – Unsere Stimme zählt!“ war am 1. Oktober 2017 um 10:30 Uhr auf Radio ORANGE 94.0 zu hören.

Haben Sie die Erstausstrahlung verpasst? Kein Problem, es gibt am 15. Oktober 2017 um 10:30 Uhr auf Radio ORANGE 94.0 eine Wiederholung.

Ab 9. Oktober 2017 gibt es die Sendung auf unserer Internetseite www.barrierefrei-aufgerollt.at zum Hören und Lesen. Wie immer finden Sie dort auch weiterführende Informationen zum Thema.

Immer informiert sein

Wollen Sie über neue Beiträge von „barrierefrei aufgerollt“ informiert werden? Besuchen Sie die Facebook-Seite oder folgen Sie „barrierefrei aufgerollt“ auf Twitter! Wenn Ihnen Informationen per E-Mail lieber sind, können Sie den Newsletter von „barrierefrei aufgerollt“ abonnieren.

Die Radiosendung „barrierefrei aufgerollt“ ist auch als Podcast abonnierbar.

Logo barrierefrei aufgerollt. Ein blauer Kopfhörer der auf einer grünen Lautsprechermembran sitz. Daneben steht barrierefrei aufgerollt

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert