barrierefrei aufgerollt: Barrierefreiheit in Computerspielen

In dieser Sendung sprechen wir über das Thema Computerspiele und was diese barrierefrei spielbar macht.

Die linken 2 Drittel sind das Logo von barrierefrei aufgerollt, ein Kopfhörer der auf einem Lautsprecher sitzt und das b geht über zu barrierefrei aufgerollt. Das rechte Drittel zeigt oben ein Logo von einem weißen Adlerkopf mit Kopfhörern, darunter das Wort EagleEarEntertainment. Darunter ein Logo mit den Worten Mental Home digital experiences, dahinter bunte Farbkleckse
BIZEPS

Das erwartet Sie in unserer 43. Sendung zum Thema Computerspiele:

  • Wie spielt man ein Computerspiel, wenn man eine Sehbehinderung hat?
  • Was macht ein Computerspiel barrierefrei?
  • Wie präsent sind die Themen Behinderung und Barrierefreiheit in der Computerspielbranche?
  • Wie ist ein Computerspiel gestaltet, das sowohl für sehbehinderte als auch für nicht sehbehinderte Personen spielbar ist?

In dieser Sendung bei uns zu Gast

  • Malik el Yahiaoui, er ist ein blinder Gamer, der gemeinsam mit anderen blinden SpielerInnen den YouTube Kanal EagleEarEntertainment betreibt, auf dem sie Spiele testen.
  • Iris Meyer und Hans-Jörg Mikesch sind Mental Home, Spieleentwickler aus Wien. Sie haben die Spiele Feer und Sonar Island entworfen.

43. Sendung: Barrierefreiheit in Computerspielen

Auf unserer Internetseite www.barrierefrei-aufgerollt.at können Sie diese Sendung nachhören und nachlesen. Sie finden dort auch weiterführende Informationen zum Thema. Diese Sendung wurde auf Radio ORANGE 94.0 am 2. Mai 2021 um 10:30 Uhr erstmals gesendet. Unsere Sendeplätze in den anderen Radiosendern finden Sie hier.

Immer informiert sein

Wollen Sie über neue Beiträge von „barrierefrei aufgerollt“ informiert werden? Besuchen Sie die Facebook-Seitefolgen Sie „barrierefrei aufgerollt“ auf Twitter oder schauen Sie bei Instagram vorbei! Wenn Ihnen Informationen per E-Mail lieber sind, können Sie den Newsletter von „barrierefrei aufgerollt“ abonnieren.

Die Radiosendung „barrierefrei aufgerollt“ ist auch als Podcast abonnierbar bei Apple Podcasts und Spotify und vielen anderen Podcast-Verzeichnissen!

Radiosendung auf YouTube anhören

Unsere Sendung kann man auch auf YouTube anhören oder direkt hier:

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.