Barrierefreiheit und behindertengerechtes Wohnen

ORF Bürgeranwalt, 19. Mai 2012: Behindertenwohnung mit Hindernissen

Logo Wiener Wohnen
Wiener Wohnen

In der ORF Bürgeranwaltsendung vom 19. Mai 2012 wurden Barrierefreiheit und behindertengerechtes Wohnen thematisiert.

Eva Steinhauser aus Wien-Favoriten sitzt im Rollstuhl und beklagt, dass ihre Wohnung, die laut „Wiener Wohnen“ eine Behindertenwohnung ist, überhaupt nicht behindertengerecht ausgestattet sei.

In der vermeintlichen „Behindertenwohnung“ seien weder der Sicherungskasten, noch das Badezimmer oder die Toilette für sie erreichbar. Sie fühlt sich in ihrer Wohnung „eingesperrt wie ein Vogel“. Auch den Aufzug kann sie nur mit fremder Hilfe benutzen.

Anmerkungen der Redaktion: Den gesamten Kommentar von Pepo Meia lesen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.