Behindertensport bewegt!

Sportangebote für 1,7 Millionen Menschen mit Behinderung. Start der Österreich-Tour in Wien.

Österreichischer Behindertensportverband
ÖBSV

Bewegung und Sport haben für jeden Menschen eine gesundheitliche Bedeutung. Für Menschen mit Behinderung kommt noch ein Mehrwert hinzu: die Steigerung der allgemeinen und speziell auch der sozialen Lebensqualität. Rund 20 Prozent aller Österreicher haben eine ausgewiesene Behinderung.

Mit dem Projekt „Behindertensport bewegt!“ unterstützt der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger in Kooperation mit dem Österreichischen Behindertensportverband eine Tour durch ganz Österreich mit entsprechenden Bewegungs- und Informationstagen. Los geht es mit dem ersten Termin am 22. März, den Para School Games in Wien.

Der Österreichische Behindertensportverband startet am 22. März gemeinsam mit dem Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger ein Kooperationsprojekt, um möglichst viele Menschen mit Behinderung für regelmäßige Bewegung und Sport zu gewinnen sowie möglichst viele Menschen für die positive Bedeutung des Behindertensports zu sensibilisieren.

„Behindertensport bewegt!“ mit seinen Bewegungs- und Informationstagen für Menschen mit Behinderung in ganz Österreich hat immer eine duale Ausrichtung. Fachleute informieren in Theorieeinheiten über die Wichtigkeit von Bewegung und Sport besonders bei behinderten Menschen als auch über aktuelle Angebote in den Bundesländern. In Praxiseinheiten können dann Sportangebote in Mitmachstationen auch gleich ausprobiert werden.

Behindertensport bewegt-Tour

  • Wien, 22. März, Para School Games in der Sporthalle Brigittenau 
  • Kärnten, 14. April, Blindensport bewegt! im Sportpark Klagenfurt
  • Oberösterreich, 25. April, INTEGRA – Sportzone auf der Messe Wels
  • Steiermark, Behindertensporttag, 5. Mai im Rehazentrum Judendorf-Straßengel
  • Burgenland, 30. Mai, Behindertensporttag im LSZ VIVA Steinbrunn
  • Vorarlberg, 5. Juli, Behindertensporttag Sacré Coeur Riedenburg (Bregenz)

Weitere Termine erfahren Sie auf www.obsv.at 

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich