BIDOK

BehindertenIntegration- und Dokumentation im Internet

bidok
bidok

BIDOK ist die erste deutschsprachige Volltextbibliothek zum Thema Behindertenintegration im Internet.

Bei uns finden Sie wichtige Texte – nicht nur als Ausschnitt – sondern vollständig zum Direktlesen in html-Version oder zum Herunterladen als rtf-Dokument (zur Verwendung in WinWord).

Der Aufbau der virtuellen Bibliothek ist strukturiert in drei große Gruppen: Einzeltexte – Zeitschriften – Weitere Informationen.

Hier ein Auszug der Themenbereiche: Arbeitswelt – Eugenik – Geschlechterdifferenz – Lebensraum – Literatur – Medizin – Psychosoziale Arbeit – Recht – Schule – Selbstbestimmt Leben – Sexualität – Theoretische Grundlagen – Therapie – Vorschulischer Bereich (Frühförderung/Kindergarten)

Die Volltextbibliothek wird laufend erweitert. Neue Texte im Monat Oktober 1998:

  • Weissbuch Integration
  • Susanne von Daniels: Aspekte zur Rolle von LehrerInnen im Prozeß der Übergangsphase, Referat 1998
  • Andreas Zieger: Frührehabilitation von Schwerst-Schädel-Hirn-Verletzten, Abstract 1998
  • Cilly Schwerdt: Lieben, ohne „schön“ zu sein, 1981
  • Karl Finke (Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen): Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden – auch nicht in der Arbeitswelt, Broschüre 1998
  • H. G. Schlack: Interventionen bei Entwicklungsstörungen; 1994

Das BIDOK-Team freut sich auf (virtuellen) Besuch.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.