BIENE Wettbewerb

BIENE-Award: Die 26 qualifizierten Internetangebote

Insgesamt 26 Webseiten haben sich für das Finale des Wettbewerbs für barrierefreies Internet der "Aktion Mensch" und der "Stiftung Digitale Chancen" qualifiziert, teilen die beiden Organisationen in einer heutigen Presseaussendung mit.

Von den mehr als 320 eingereichten Internetangeboten kamen 110 Angebote durch den Ausschlusstest.

Nachdem der fachliche Beirat die Vorschlagsliste mit 26 Webseiten erarbeitet hat, entscheidet nun am 9. Dezember 2005 in Potsdam eine prominente Jury, welche Wettbewerbsbeiträge mit einer BIENE ausgezeichnet werden.

Jutta Croll, Geschäftsführerin der „Stiftung Digitale Chancen“ hebt hervor, dass es „in allen Bereichen möglich ist, Internetangebote barrierefrei umzusetzen“. Als besonders erfreulich erwähnt Iris Cornelssen, Projektleiterin für den BIENE-Award bei der „Aktion Mensch“, die „deutlich gestiegene Qualität“ der Angebote.

Die Vorschlagsliste mit allen 26 qualifizierten Internetangeboten findet man auf der Seite zum BIENE-Award 2005.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.