Blecha und Khol: Gesundheit und Pensionen beschäftigen Jung und Alt

Die Themen Pflege, Teuerung, Pensionen, Gesundheitsreform und Besteuerung deutscher Renten beherrschten die letzte Sitzung des Seniorenrates vor dem Sommer.

Alte Frauen in der Fußgängerzone
BilderBox.com

Vor genau 20 Jahren, mit 1. Juli 1993 ist das Bundesgesetz, mit dem ein Pflegegeld eingeführt wird (Bundespflegegeldgesetz) in Kraft getreten. Eine großartige Errungenschaft hat damit in Österreich Einzug gehalten, dessen sozialpolitische Bedeutung heute mehr denn je hervorzuheben ist.

Zahlreiche Novellen haben das bewährte System verbessert, jüngst insbesondere die Beschleunigung und Vereinheitlichung des Pflegegeld-Verfahrens.

Offen geblieben ist aber seit Anbeginn die jährliche automatische Anpassung des Pflegegeldes an die steigenden Pflegekosten. Der Österreichische Seniorenrat erinnert in Anbetracht dieses Jahrestages einmal mehr an seine seit vielen Jahren bestehende massive Forderung nach dieser Valorisierung.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.