„Blindline“

Blinde informieren Blinde. Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 202071, der "Blindline" (die 1. "Wahl" für blinde Menschen), geben ab 1. Juni 2001 blinde ExpertInnen blinden Menschen aus ganz Österreich Antworten auf wichtige Fragen.

Hier werden sie rund um den Computer (Anwendung, Software, Technik) informiert. Außerdem gibt die „Blindline“ über Ausbildungs- bzw. Qualifizierungswege im EDV-Sektor und alle wichtigen Blindenbelange umfassend Auskunft. An die „Blindline“ können sich auch Angehörige blinder und sehbehinderter Menschen sowie Ämter und Behörden, Bildungseinrichtungen, soziale Dienstleister und Zielgruppenvertretungen etc. wenden.

ISIS – „Information, Service, Integration und Schulung für blinde und sehbehinderte Menschen“ – baut auf frühere Projekte des bfi-EDV-Schulungszentrums in Graz wie BiQ (Blinde in Qualifikation) und GRIBUS (Grazer Informations- und Innovationszentrum für Blinde und Sehgeschädigte) auf.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.