Brüssel: Hearing zu Entwurf der neuen Gleichstellungs-Richtlinie

Im Mittelpunkt der Debatte stehen Unterschiede zur Antirassismus-Richtlinie und die Frage, ob diese gerechtfertigt sind.

Flagge Europäische Union
Europäische Union

Am Montag, 8. Dezember 2008, veranstaltet das Europäische Parlament ein öffentliches Hearing über den Entwurf der neuen Gleichstellungs-Richtlinie. Welche Unterschiede gibt es? Und sind diese – im Bereich der sexuellen Orientierung und von Behinderung/Alter – gerechtfertigt? Können sie überhaupt gerechtfertigt sein?

Neben der Europäischen Grundrechteagentur sind auch Nichtregierungsorganisationen – etwa die International Lesbian and Gay Association (ILGA) und das European Disability Forum (EDF) – vertreten.

Das genaue Programm finden Sie auf der Website des Europäischen Parlaments.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich