Buchpräsentation: Zeugen der Inklusion

Am 25. Februar 2021 erschien der 8. Band der Cartoon-Buchreihe „Behinderte Cartoons“ von Phil Hubbe. Am 1. März 2021 lud der Künstler zur digitalen Buchpräsentation ein.

Ein Cartoon, unten steht: Inklusion in Zeiten der Pandemie. Darüber der Cartoon, rechts mit einem gelbschwarzem Band mit blauem Rollstuhlpiktogramm eingegrenzt eine blinde Frau mit Taststock, 2 Männer im Rollstuhl, eine schwerhörige Person die einen Trichter ans Ohr hält, ein älterer Mann mit Rollator. Alle ohne Maske. Auf der Abgrenzung steht: Risikogruppe. Links davon im Freien 1 Mann, 2 Frauen und ein kleiner Hund mit Maske, Herzluftballon. Eine Frau legt Blumen vor die Absperrung.
Phil Hubbe
Buch: Zeugen der Inklusion
Verlag Lappan

Der Cartoonist Phil Hubbe macht Behinderung, Inklusion und Barrierefreiheit zum Thema seiner Zeichnungen.

Witze über Behinderung seien okay, meint der Künstler, solange sie dazu führen, dass mit dem Thema lockerer umgegangen wird.

Mittlerweile ist der 8. Band der Cartoon-Buchreihe „Behinderte Cartoons“ erschienen, er hat den Titel „Zeugen der Inklusion“.

Digitale Buchpräsentation

Am 1. März 2021 fand die digitale Buchpräsentation von „Zeugen der Inklusion“ statt. Sie ist als Livestream auf YouTube zu sehen.

Gemeinsam mit dem mehrfachen Paralympics Medaillengewinner und Musiker Matthias Berg stellte Phil Hubbe sein aktuelles Buch vor.

Neben einem Gewinnspiel wurden 10 ausgewählte Cartoons aus dem neuen Buch gezeigt. Außerdem gab es einen Videozusammenschnitt von Audiodeskriptionen der Cartoons. Die Cartoons nehmen auf humorvolle Weise auch zur aktuellen Corona-Thematik Stellung.

Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden. Es lohnt sich jedenfalls, einen Blick in die Onlineaufzeichnung der Buchpräsentation zu werfen. Weitere Informationen zur Buchpräsentation finden Sie auf der Internetseite von Phil Hubbe.

Das Buch „Zeugen der Inklusion“ ist auf der Internetseite des Carlsen-Verlags und bei Amazon erhältlich.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.