Bundessozialamt in Landesverwaltung eingliedern?

Hundstorfer: "Das machen wir nicht. Weil ich glaube, dass das, was wir in diesem Bereich tun, besser aufgehoben ist, wenn es in einer Linie gestaltet ist. Durchaus im Wissen, dass es da und dort regionale Ausformungen gibt."

Bundessozialamt
Ladstätter, Markus

„Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) hat sich am 28. Mai 2010 bei seinem Vorarlberg-Besuch dagegen ausgesprochen, die Bundessozialämter in die Landesverwaltung einzugliedern“, ist dem ORF-Vorarlberg zu entnehmen.

Seine Ablehnung begründet er – laut Vorarlberg Online – so: „Wir tun uns nichts Gutes, wenn wir die Behindertenpolitik nur verländern.“

Forderung schon mehrfach erhoben

Gerade in Vorarlberg wird immer wieder angeregt, dass das Bundessozialamt mit seinen Landesteilen in die jeweiligen Landesverwaltungen übergehen soll.

Im Jahr 2003 wollte die ÖVP mit der Abschaffung des Bundessozialamtes Einsparungen erzielen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.