capito gewinnt den Innovationspreis Steiermark 2024

In der Kategorie “Digitalisierung: Mittel- und Großunternehmen” wird das steirische KI-Unternehmen für seine soziale Innovation mit dem wichtigsten Wirtschaftspreis des Landes ausgezeichnet.

Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl & Walburga Fröhlich (CEO & Co-Founder von capito)
Land Steiermark / Binder

capito gewinnt den Innovationspreis des Landes Steiermark. Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl übergab diesen an Walburga Fröhlich, CEO & Co-Founder von capito.

Aus mehr als 100 Einreichungen wurde capito (CFS GmbH) mit seiner sozial innovativen, auf KI-basierter Text-Vereinfachungs-Software “capito digital” prämiert. In einem zweistufigen Auswahl-Verfahren bewertete das Wiener Industriewissenschaftliche Institut das Social Business nach den Beurteilungskriterien Innovationsgehalt, unternehmerisches Risiko, gesamtwirtschaftlicher Effekt, Marktchancen sowie Kooperationen und Qualifikationseffekte.

Stolz und erfreut zeigt sich Walburga Fröhlich, CEO & Co-Founder von capito, über diese besondere Auszeichnung: ““Wir freuen uns sehr über diese renommierte Auszeichnung für unsere soziale Innovation! Der Preis ist eine weitere Bestätigung dafür, dass wir Social Impact, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit erfolgreich vereinen!””

Soziale Innovationskraft und internationales Marktpotenzial

Die Auszeichnung zeigt ein weiteres Mal auf, welchen wesentlichen Beitrag capito zum Erfolg des Wirtschaftsstandortes Steiermarks beiträgt und welche soziale Innovationskraft und welches internationale Marktpotenzial das KI-Tool “capito digital” und das Unternehmen selbst mit sich bringen. Neben dem wirtschaftlichen Faktoren steht capito wie kein anderes Unternehmen ebenso für Barrierefreiheit und Inklusion.

„Die ausgezeichneten Unternehmen und Forschungseinrichtungen unterstreichen auf beeindruckende Art und Weise, warum die Steiermark eine der innovativsten Regionen in Europa ist. Die Preisträger bearbeiten höchst erfolgreich die beiden großen Themen unserer Zeit – die Digitalisierung und die Nachhaltigkeit – und entwickeln dabei Lösungen, die einen enormen Mehrwert für die Gesellschaft bringen“, so Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl.

Mit nur einem Klick Informationen vereinfachen

Das KI-Tool “capito digital” für automatische Text-Vereinfachung holt sich das Beste aus den führenden Large Language Models und kombiniert diese mit dem capito Kriterienkatalog, der auf über 90 Regeln für Verständlichkeit und Daten aus über 23 Jahren professioneller Textvereinfachung durch Fachleute beruht. Mit nur einem Klick werden so Texte verschiedenster Art vollautomatisiert vereinfacht und analysiert.

Neben Deutsch ist capito digital auch auf Englisch, Spanisch (Beta) und Französisch (Beta) verfügbar und kann vereinfachte Informationen ebenso übersetzen. Das KI-Tool kann überall dort genutzt werden, wo Texte digital verfasst werden und ist als Web-App, Microsoft Word & Outlook Add-in sowie als Browser Add-On für alle gängigen Anbieter (Chrome, Firefox, Safari, Edge) verfügbar.

capito digital ist direkt in Outlook, Word und als Add-on in allen gängigen Browsern verfügbar.
la bloom
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.