Da kommt Ferienstimmung auf

Mit dem Rollstuhl am Sandstrand.

Das „Bild der Woche“ bei BIZEPS-INFO zeigt eine Frau, die sich am Strand in einem Liegestuhl mit großen gelben seitenlichen Rädern sonnt und telefoniert.

Mit diesem Rollstuhl kann man auch im Sand fahren. Erhältlich ist der Rollstuhl bei der Firma Rehatronik erhältlich.

Hier können Sie das Bild sehen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare

  • da gibt es mittlerweile elektrisch betriebene (solarenergie) strandrollis. das ist wahres strandfeeling! dieses hier abgebildete modell ist völlig an den bedürfnissen behinderter menschen vorbei. vermutlich ist auch deswegen das darinsitzende modell nicht-behindert?!

  • Leider benötigt man eine Begleitperson dazu, hatte erst bei meinem letzten Urlaub auf Djerba das Vergnügen, mit so einem Rollstuhl ins Meer zu kommen.

  • Das möcht ich sehen, wie man mit dem Ding alleine fahren kann. Noch dazu ohne Vorderräder!