Das Projekt „sinnlos“

Ein Projekt von "GRAZ 2003 - Kulturhauptstadt Europas"

Logo des Kulturprojektes sinnlos
Temmel, Wolfgang

„Die scheinbar simpelsten Erkenntnisse sind oft die Nachhaltigsten: dem eigenen Körper entkommt im Leben keiner“, erläutert Projektleiter Wolfgang Temmel.

Das Projekt ist kein „Behindertenprojekt“, sondern ein Projekt, das die Methoden und Strategien der Be- und Verhinderung im täglichen Leben, in der Gesellschaft, in der Kunst thematisiert.

Das Programm ist sehr umfangreich und umfaßt Ausstellungen, Vorträge, Performance, Radio, usw. Die Eröffnungspressekonferenz findet am 4. Juni 2003 im Graz statt.

Weitere Informationen können Sie der Homepage des Projektes – samt Veranstaltungkalender – entnehmen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.