Der Stephansdom zum Angreifen

Wien ist im heurigen Sommer um eine Attraktion reicher geworden, den "Kleinen Steffl".

Modell vom Stephansdom
BIZEPS

Ein maßstabgetreues 1:100-Modell des Stephansdoms, aus Bronze gegossen, steht auf einem niedrigen Podest rechts neben der Stephanskirche, etwa in der Mitte zwischen Riesentor und großem Turm. Die Höhe des Südturms mißt 137 cm.

Dieses originalgetreue, detailreiche Modell soll es speziell blinden und sehbehinderten Menschen ermöglichen, mit ihrem Tastsinn das weltbekannte Wiener Wahrzeichen in all seinen Facetten kennen zu lernen. Auch Kindern wird es damit erleichtert, die Dimensionen der Kirche zu „begreifen“.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.