Deutschland: Ausblick auf rheinland-pfälzische Behindertenpolitik 2010

Das Jahr 2010 wird ein für die rheinland-pfälzische Politik für Menschen mit Behinderungen wichtiges Jahr. So geht es beispielsweise darum, die wegweisende UN-Konvention über die Rechte behinderter Menschen im Land umzusetzen.

Ottmar Miles-Paul
Ottmar Miles-Paul

Der Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen, Ottmar Miles-Paul, gibt am 14. Jänner 2010 im Rahmen einer Pressekonferenz einen Ausblick über die Arbeitsschwerpunkte in der Politik für und mit behinderten Menschen in Rheinland-Pfalz.

Der 14. Jänner 2010 markiert auch den 2. Jahrestag seit Amtsantritt von Ottmar Miles-Paul als Landesbehindertenbeauftragter in Rheinland-Pfalz, so dass der Landesbeauftragte im Rahmen der Pressekonferenz sicher auch eine Bilanz seiner bisherigen Arbeit ziehen wird.

Ein Termin steht für das Jahr 2010 schon fest, nämlich die Vorstellung des rheinland-pfälzischen Aktionsplanes für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention, die am 25. März 2010 in der Staatskanzlei in Mainz geplant ist.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.