BIENE Wettbewerb

Die BIENE kreist zu dritten Mal

Heuer findet der Wettbewerb BIENE-Award - die Auszeichnung der besten deutschsprachigen barrierefreien Internetseiten - der Stiftung Digitale Chancen und der Aktion Mensch zum dritten Mal statt.

Die Stiftung Digitale Chancen und die Aktion Mensch haben die aktualisierten Bewertungskriterien für den BIENE-Award, den Wettbewerb für barrierefreie Webgestaltung, unter www.biene-award.de veröffentlicht und rufen alle Interessierten zur Teilnahme auf. Betreiber und Gestalter von Internet-Angeboten können ihre Beiträge zum Wettbewerb bis zum 1. August 2005 einreichen.

Der detaillierte Prüfkatalog listet knapp 100 Kriterien auf. Jedes Kriterium ist mit Prüfschritten verbunden, anhand derer die Tester die Wettbewerbsbeiträge bewerten. Die Wettbewerbsteilnehmer können mittels der Kriterien bereits vorab überprüfen, ob ihre Seiten die grundsätzlichen Anforderungen des BIENE-Award erfüllen.

„Darüber hinaus möchten wir mit der Veröffentlichung der Prüfschritte allen Betreibern und Gestaltern deutschsprachiger Internetangebote konkrete Möglichkeiten aufzeigen, um ihre Seiten barrierefrei zu gestalten – unabhängig davon, ob sie sich am Wettbewerb beteiligen“, erklärt Iris Cornelssen, Projektleiterin für den Wettbewerb bei der Aktion Mensch.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.