Die rätselhafte Aufwertung des Gesundheitsressorts

Die Presse: Michael Dressel wird Drogenkoordinator, Peter Hacker mächtiger Chef des "Fonds Soziales Wien". Der Wechsel der Sozialagenden ins Gesundheitsressort sorgt für Spekulationen im Rathaus.

Wiener Rathaus
BIZEPS

„Die Presse“ berichtet: „Peter Hacker, der Chef des Fonds „Soziales Wien“, wird per 1. Jänner 2004 die Sozialagenden der Stadt Wien (Behinderte, Sozialamt, Senioren) managen. Überraschender als die Machtfülle für Hacker ist der Wechsel der Sozial-agenden von Vizebürgermeisterin Grete Laska ins Gesundheitsressort von Elisabeth Pittermann. Immerhin steht die anerkannte Medizinerin, die politisch nicht immer glücklich agierte, innerhalb der Partei unter Beschuss.“

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich