Diskussion gehört gelesen – QSI Diskussionsplattform

Radio mit Untertiteln

QSI
QSI

Im Rahmen der EQUAL Partnerschaft QSI führt SLI Wien in Kooperation mit Freak-Radio als Teil von Ö1 Radio 1476 ein innovatives Projekt durch. Es ist die Verbindung von Live Radio und Internet.

Während der Sendung wird der gesprochene Text gleichzeitig transkribiert, also von mehreren Personen niedergeschrieben, diese Niederschrift wird zeitgleich ins Internet gestellt, man kann die Sendung also HÖREN und LESEN. Somit sollen sich auch gehörlose Menschen an der Sendung beteiligen, oder können sie im Nachhinein lesen.

Schon im Vorfeld können Interessierte per e-mail unter info@qsi.at Kommentare abgeben oder Fragen stellen, auch ein Live-Einstieg während der Aufnahme ist möglich.

Das Thema beim nächsten Mal: Wo bleiben eigentlich die Männer in den Sozialberufen?

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • Frau Heidrun Aigner, Koordinatorin der QSI-Lehrgänge
  • Herrn Peter Pluhar, Teilnehmer des QSI-Lehrgangs Familienberatung
  • Josef Schönhofer, Arbeitsassistenz Hollabrunn (Caritas Wien)
  • Kornelia Götzinger, als betroffene Expertin
  • Zusätzlich gibt es eine kurze Zuspielung von Kurt Schneider, Sozialarbeiter, Psychotherapeut, Betroffener

Moderation: Katharina Zabransky

Zu hören und lesen ist die nächste Diskussion am 9.3. 2004 von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr live im Internet – live-stream und im ORF Radio 1476 auf Mittelwelle (MW 1476 Khz).

Der transkribierte Text ist unter www.qsi.at/chat zu lesen. Hier können Sie auch die vergangenen Sendungen nachlesen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare