Dungl: „So können wir alle voneinander lernen!“

Zum Kongress "Wir haben Recht(e)" werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet.

Hermann Dungl
Jugend am Werk

Hermann Dungl ist Mitglied des Wohnrates von Jugend am Werk. Er freut sich auf den Kongress „Wir haben Recht(e)“ im November 2007 in Wien.

Es werden zu dem von den Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter von „Jugend am Werk“ und „Vienna People First – gemeinsam ans werk“ organisierten Kongress Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet.

„Wir möchten bei unserem Kongress Selbstvertretern und Selbstvertreterinnen aus ganz Österreich und aus dem Ausland die Möglichkeit geben, ihre Erfahrungen auszutauschen“, meint Dungl gegenüber BIZEPS-INFO und ergänzt: „So können wir alle voneinander lernen!“

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.