ECDL barrierefrei

Der Erwerb des Europäischen Computerführerscheins (ECDL) wird behinderten Menschen nun durch adaptierte Lernunterlagen erleichtert.

PC-Ausbildung für sehbehinderte Menschen
Integration:Österreich

Die Österreichische Computergesellschaft (OCG), das Institut „integriert studieren“ an der Universität Linz und bit media, unterstützt von Microsoft und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, arbeiten gemeinsam an diesem Projekt, das behinderten Menschen den Zugang zu neuen Technologien erleichtern und deren Chancen am Arbeitsmarkt erhöhen soll.

Es werden behinderungsspezifisch angepasste Lernunterlagen erstellt und die Computerbedienung den Erfordernissen angepasst. So wird es etwa für blinde Personen ein generelles Sprachausgabesystem geben, Gehörlose können unter anderem ein Video in Gebärdensprache zuschalten, körperbehinderte können per Maus oder spezieller Tastatur navigieren, für Personen mit Lernschwierigkeiten wird eine easy-to-read Version verfügbar sein.

„Für Menschen mit Behinderungen stellt der Einstieg in die Arbeitswelt leider oftmals eine unüberwindbare Barriere dar. Da sie häufig auch einen anderen Bildungsweg wie Spezial- oder Sonderschulen absolviert haben, werden ihre Fähigkeiten oft nicht anerkannt. Der Erwerb des Europäischen Computerführerscheins kann diesen Personen den Arbeitseinstieg erleichtern, da sie genau dasselbe Zertifikat vorweisen können wie andere Arbeitnehmer“, so Projektleiter ao.Univ.Prof. Dr. Klaus Miesenberger vom Institut „integriert studieren“ an der Universität Linz.

Die einzelnen Schulungsunterlagen sollen planmäßig bis Sommer 2005 fertig gestellt sein. Danach werden die Unterlagen verfügbar sein und integrative Kurse angeboten.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare

  • Hier finden Sie nähere Informationen: http://www.ecdl.at/disabled.html

  • Ich bin gehörlos, bitte teilen sie mir mit, wo ich ein Exemplar des Videos erhalten kann.