Eine Information der NÖ Landesregierung

NÖ Landesausstellung "Die Fürstenberger - 800 Jahre Herrschaft und Kultur in Mitteleuropa"

Inmitten eines waldreichen Hügellandes liegt die romantische Kuenringerstadt Weitra mit ihrem weithin sichtbaren Reanissanceschloß, das sich seit Jahrhunderten im Besitz der Familie Fürstenberg befindet. Dieser Familie ist vom 12. Mai bis 30. Oktober 1994 die diesjährige NÖ Landesausstellung gewidmet

Heuer habe wir uns bemüht, nicht nur eine thematisch interessante, sondern auch eine behindertengerechte Ausstellung zu machen. Um den speziellen Anforderungen behinderter Menschen gerecht zu werden wurden folgende Vorkehrungen getroffen:

  • Behindertenparkplätze
  • ein Elektromobil, mit dem Besucher problemlos vom Parkplatz ins Schloß gelangen
  • das WC wurde nach der ÖNORM für Behinderte ausgeschrieben; es ist ohne Stufen erreichbar und weist eine Türbreite von 90 cm auf
  • erstmalig wurde auch ein Lift eingebaut, der ebenfalls ohne Stufen erreichbar ist.

Wir hoffen, mit diesen Vorkehrungen auch behinderten Menschen die Möglichkeit gegeben zu haben, diese interessante Ausstellung zu besuchen und freuen uns auf Ihr Kommen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.