Erwartungen

Am 5. Oktober 1997 hat Oberösterreich einen neuen Landtag gewählt. Gunther Trübswasser (GRÜNE), Rollstuhlfahrer und Kultur- & Minderheitensprecher seiner Partei, schaffte ein Landtagsmandat.

Gunther Trübswasser
Gunther Trübswasser

„Ich hoffe, daß durch meine Wahl auch deutliche Signale in Richtung Selbstvertretung und Akzeptanz ausgehen und ich die in mich gesetzten Erwartungen einigermaßen erfüllen kann“, so der neue Landtagsabgeordnete.

Seine Arbeit wird nicht leicht. Es ist der oberösterreichische Landtag – wie viele andere Gebäude in Österreich – nicht behindertengerecht und muß jetzt dringend adaptiert werden. Nicht seinetwegen – wie Trübswasser betont -, sondern „für alle behinderten Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher“.

Wie hat er schon so schön in seinem Wahlkampffolder geschrieben: „Für Menschen mit Behinderung sind barrierefreies Bauen, ein öffentlicher Nahverkehr ohne Einstiegshürden und Ortsräume ohne Hindernisse unverzichtbare Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben und eine dauerhafte Integration.“

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich