„Europäisches Handbuch zu Gleichstellungdaten“ auf Deutsch erschienen.

Rahmenbedingungen und Sinnhaftigkeit der Erhebung und Verwendung von Gleichstellungsdaten werden übersichtlich und verständlich dargestellt.

Flagge Europäische Union
BIZEPS

Das Handbuch, das im Jahr 2007 bereits auf Englisch erschienen ist, bietet praxistaugliche Antworten auf die grundlegende Frage, warum Daten zu Diskriminierung gesammelt werden sollen. Dabei wird die Bedeutung von Daten und Statistik für Politik, Gerichtsverfahren (statistische Beweisführung) und Bewusstseinsbildung in den Vordergrund gestellt. Die datenschutzrechtlichen Voraussetzungen werden genauso erörtert wie Herausforderungen bei der Erhebung oder die Diskussion um begriffliche Konzepte wie „ethnische Herkunft“. Von besonderem Interesse sind die Empfehlungen, die sich überwiegend an die einzelstaatlichen Behörden richten.

Das Handbuch gibt es hier zum Download.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.