Film: Seeing Voices

Seeing Voices ist ein Film des Regisseurs Dariusz Kowalski, der am 21. April 2017 in die österreichischen Kinos kommt. Der Film zeigt durch seine gehörlosen Protagonistinnen, wie die Politikerin Helene Jarmer, die Psychologin und Mitbegründerin des Vereins österreichischer gehörloser Studierender Barbara Hager oder die junge, Auszubildende Ayse Kocak ein vielschichtiges Porträt der Wiener Gehörlosen Kultur.

Filmausschnitt von SEEING VOICES von Dariusz Kowalski
ORF/Filmladen

Der Regisseur Dariusz Kowalski, der zur Vorbereitung für diesen Film selbst die österreichische Gebärdensprache erlernt hatte, verzichtete im Film auf ein Voice Over und setzte stattdessen Untertitel und Dolmetscherinnen und Dolmetscher ein. 

„Für mich machte es wenig Unterschied, ob gesprochen oder gebärdet wurde. So sieht der Alltag auch tatsächlich aus. In der Montage war auch ganz klar, dass wir für die gebärdeten Stellen kein Voice Over verwenden würden. Da wäre die spezifische Stimmung, die man nur unter Gehörlosen erfahren kann, völlig verloren gegangen“, so Kowalski in einem Interview.

Der Film thematisiert auch die Problematiken der gehörlosen Community in einer hörenden Welt von der Anerkennung der Gebärdensprache, zur Entwicklung der gehörlosen Identität bis zum großen Mangel an Dolmetscherinnen und Dolmetschern. 

Falls Sie jetzt Lust bekommen haben, den Film zu sehen und vielleicht den Filmstart gar nicht mehr abwarten können, finden Sie hier die Premierentermine, inklusive Filmgespräche mit dem Regisseur und Helene Jarmer, selbstverständlich in ÖGS gedolmetscht:

Premieretermine

  • 8. April 2017 in Innsbruck; LEOKINO Filmbeginn: 11:00 Uhr Kartenreservierung: kontakt@leokino.at Tel 0512 / 56 04 70
  • 9. April 2017 in Salzburg; DAS KINO Filmbeginn: 12:00 Uhr Kartenreservierung: office@daskino.at Tel 0662 / 87 31 00- 15
  • 11. April 2017 in St. Pölten; CINEMA PARADISO Filmbegnn: 20:00 Uhr Kartenreservierung: office@cinema-paradiso.at Tel 02742 / 21 400

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.