Filmfestival „Psyennale“ in Wien

Der Verein LOK - Leben ohne Krankenhaus veranstaltet von 12. - 16. November 2012 in Zusammenarbeit mit dem Top-Kino zum zweiten Mal das Filmfestival "Psyennale".

Psyennale - Seiltänzerin
LOK

Im Rahmen dieses Festivals werden 20 Filme rund um das Thema Psychische Erkrankung gezeigt, von denen die meisten in regulären Kinoprogrammen nie zu sehen sind.

Das außergewöhnliche Programm wurde von KlientInnen und MitarbeiterInnen des Vereins LOK gemeinsam zusammengestellt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Filmen unter www.lok.at/psyennale

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.