Finanzierung für den S 7-Ausbau gesichert

Die Presse: Im Frühjahr soll der zweigleisige Ausbau der Flughafen-Schnellbahn (S 7) beginnen.

Wie die Presse berichtet ist die Finanzierung gesichert, 2003 kommt der 15-Minuten-Takt. „Das Finanzressort der Stadt Wien übernimmt für die Strecke vom Bahnhof Wien Mitte bis zur niederösterreichischen Grenze 20 Prozent der Kosten (660 Mill. S/ca. 48 Mill. Euro). Die restlichen 80 Prozent der 3,3 Milliarden-Investition trägt der Bund. Im Frühjahr sollen die Bagger auffahren, 2002 könnten moderne Zugsgarnituren bis zum Flughafen rollen.“, informiert „Die Presse“ weiter.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.