FPÖ-Ragger: „Herzliche Gratulation an die neue Behindertenanwältin Christine Steger“

Freiheitliche erfreut über frischen Mut für den Einsatz für Behindertenrechte

Christian Ragger
FPÖ

Der freiheitliche Behinderten- und Volksanwaltschaftssprecher NAbg. Mag. Christian Ragger gratuliert der frisch gewählten Behindertenanwältin Christine Steger aufs Herzlichste: „Mit Frau Steger übernimmt nicht nur erstmals eine engagierte Frau diese bedeutsame Funktion, sondern auch eine ausgezeichnete Expertin der UN- Behindertenrechtskonvention, die deren Umsetzung in Österreich ernst nimmt und kontrolliert. Ich wünsche ihr für diese großartige Aufgabe alles Gute und frischen Mut!“

„Die Umsetzung internationaler Standards für Menschen mit Behinderungen hat oberste Priorität. Ob es nun um Barrierefreiheit, gesellschaftliche Inklusion oder um wahre Selbst- und Mitbestimmung geht – ein ganzheitlicher Ansatz, wie er eben schon vom hoch geschätzten Vorgänger Hans Jörg Hofer gelebt wurde, wird mit Frau Christine Steger einen würdigen Anschluss finden. Ich darf ihr dazu meine volle Mitwirkung und Unterstützung zusagen und hoffe auf eine gute und gedeihliche Zusammenarbeit, um die Rechte für alle Menschen in unserem Land voranbringen zu können“, betonte Ragger.

Johannes Rauch bei Dekretverleihung an Christine Steger
Sozialministerium / Udo Mittelberger
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich