Fragen der Bioethik nicht parteipolitischem Kalkül opfern!

Wie die Bioethikkommission in ihrer Aussendung vom 7. Mai vermeldet hat, wurde die geplante parlamentarische Enquete zu den Themen "Ratifizierung der Biomedizinkonvention" und "Fortpflanzungsmedizin" abgesagt.

Klaus Voget
ÖZIV

Dr. Klaus Voget, Präsident der ÖAR und des ÖZIV, ist Mitglied der Bioethikkommission und zeigt über die Absage enttäuscht: „Die Bioethikkommission ist an einem öffentlichen Diskurs zum Thema interessiert. Eine solche Enquete wäre wichtig gewesen und hätte das Thema einmal mehr in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Nicht parteipolitische, sondern gesellschaftspolitische Entscheidungen sollten der Maßstab für bioethische Fragestellungen sein!“

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.