Gebärdensprach-DVD zur Behindertenrechtskonvention

Unter dem Motto "Gehörlosenrechte sind Menschenrechte!" hat heute in Wien Helene Jarmer die erste Gebärdensprach-DVD zur Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen präsentiert.

DVD in ÖGS zur Behindertenrechtskonvention der UNO
ÖGLB

In Österreich sind rund 10.000 Menschen gehörlos.
Die Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen betrifft auch diese Community maßgeblich.

Das ServiceCenter ÖGS.barrierefrei hat daher die erste DVD zur UN-Konvention in Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS) produziert, um gehörlose Menschen in ihren Rechten aufzuklären und zu stärken.

Zum bevorstehenden Tag der Gehörlosen stellte Helene Jarmer, Geschäftsleiterin des ServiceCenters, auf einer Pressekonferenz die DVD der Öffentlichkeit vor.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Kommentare

  • Das war eine sehr langweilige Veranstaltung. Wo sind das engagierte Team und die frischen Ideen abgeblieben? Ein Gebärdensprach-Fest gibt es heuer auch nicht, oder? Lieber ÖGLB, das ist erbärmlich was ihr zu bieten habt! Vielleicht wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, eure Präsidentin gegen ein neues engagiertes Gesicht auszutauschen. Hm?