Gebärdensprachdolmetsch vor Gericht

Beschluß im Parlament

Gebärdensprachdolmetsch im Parlament. Norbert Pauser dolmetscht Volker Kier
ORF

Einstimmig beschlossen wurde heute eine Regelung, wonach gehörlosen Personen künftig vor Gericht kostenlos ein Gebärdensprachdolmetsch beigestellt wird.

Die Debatte darüber wurde simultan in die Gebärdensprache übersetzt.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich