Gleichstellung in den USA

VORTRAG: "Die Rechte behinderter Menschen in den USA sowie das amerikanische Anti-Diskriminierungsgesetz (ADA)."

Gleichstellung - Amerika gewinnt
BIZEPS / BilderBox.com

VORTRAG: „Die Rechte behinderter Menschen in den USA sowie das amerikanische Anti-Diskriminierungsgesetz (ADA).“

In Österreich werden behinderte Menschen in allen Bereichen ihres täglichen Lebens auf die verschiedenste Art und Weise diskriminiert. Unter anderem wird dies auch in der kürzlich vorgelegten EU-Studie „Unsichtbare Bürger“ festgestellt.

Zwei betroffene Fachleute – Bill und Vicki Bruckner, behinderte BürgerrechtsaktivistInnen aus San Francisco/USA, werden authentisch und aus erster Hand darüber berichten, wie derartige gesetzliche Maßnahmen im Konkreten aussehen und welche Auswirkungen sie im Alltag für behinderte Menschen haben.

Anschließend wird ausreichend Zeit zu einer Diskussion sein.

Zeitpunkt: Mittwoch, 16. Oktober 1996

Beginn: 20 Uhr

Ort: Festsaal des „CS Pflege- und Sozialzentrums“, Oberzellergasse 1, 1030 Wien, rollstuhlgerecht, Gebärdendolmetsch vorhanden.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.