Graz auf der Überholspur?

Am 3. April 1997 wurde vom Grazer Gemeinderat einstimmig die Annahme der "Barcelona-Erklärung" 1995 "Die Stadt und die Behinderten" beschlossen.

Damit ist in Graz behinderten Menschen das Selbstbestimmungsrecht per Gemeinderatsbeschluß zuerkannt worden. (Punkt II. „Die Städte werden innerhalb ihres Zuständigkeitsbereiches das Recht von Behinderten, anders zu sein und ihr Recht auf individuelle Zuwendung entsprechend ihren Bedürfnissen, sichern.“)

Behinderte Menschen werden die Umsetzung der Erklärung beobachten und tatkräftig einfordern.

Auch Klagenfurt hat sich 28. Jänner 1997 dieser Erklärung angeschlossen.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.