Grenzüberschreitende Partnerschaft stärkt Leichte Sprache

Diese Materialien sind in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch verfügbar und bald kostenlos zugänglich.

Projektleiterin Ursula Semlitsch und Barrierefreiheitsexpertin Melanie Wimmer bei der Arbeit.
capito

Das Erasmus-Projekt von capito, an dem acht Partnerorganisationen aus fünf europäischen Ländern beteiligt waren, hat neue Richtlinien und Ausbildungsmaterialien für Leichte Sprache entwickelt; ist einer captio-Aussendung zu entnehmen.

Ziel des Projekts war es, das Schreiben und Lehren von Leichter Sprache zu verbessern, indem umfassende Regeln und Ausbildungsunterlagen bereitgestellt werden.

Zusätzlich wurde ein Ausbildungsplan erstellt, der Menschen, die selbst Leichte Sprache nutzen, befähigt, als Co-Trainer zu arbeiten. Dies soll dazu beitragen, dass mehr Menschen wichtige Informationen leichter verstehen können.

Weitere Informationen: https://www.capito.eu/erasmus-projekt/

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.