Greta Thunberg ist jetzt volljährig

Kaum jemand hat die Diskussion um den nötigen Klimaschutz so geprägt wie die Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg, die mit ihrem Schulstreik den Initialzünder für den Protest von Millionen von meist jungen Menschen geliefert hat.

Greta Thunberg
European Parliament

Am 3. Jänner 2021 konnte Greta Thunberg aus Schweden ihren 18. Geburtstag und damit ihre Volljährigkeit feiern, die ihr auch in Schweden das Wahlrecht ermöglicht.

Neben ihrem Einsatz für den Klimaschutz ist Greta Thunberg auch immer wieder offensiv damit umgegangen, dass sie Autismus hat und welche Sicht der Dinge ihr dies ermöglicht.

„Vom Klimawandel erfuhr sie zum ersten Mal mit acht Jahren in der Schule; danach begann sie, immer mehr darüber zu lesen. Sie entwickelte Depressionen, mit 12 Jahren wurde bei ihr das Asperger-Syndrom diagnostiziert. Ihr anschließendes Klima-Engagement half ihr, Essstörungen und Depression zu überwinden. Sie begann zunächst, zur Energieeinsparung die Beleuchtung im Haus auszuschalten. Später entschied sie sich, nicht mehr zu fliegen und sich vegan zu ernähren, und überzeugte auch ihre Familie davon, heißt es auf Wikipedia.

Und weiter heißt es dort: „Gegenüber The New Yorker erklärte sie: ‚Ich sehe die Welt etwas anders, aus einer anderen Perspektive. Ich habe ein Spezialinteresse. Es ist sehr verbreitet, dass Menschen im Autismus-Spektrum ein Spezialinteresse haben. Gegenüber dem ZDF ergänzte sie: ‚Und ich mag es nicht, wenn Menschen das eine sagen und das andere machen.’“

Es ist gerade einmal 2 1/2 Jahre her, dass sich Greta Thunberg im August 2018 an einem Freitag vor das schwedische Parlament setzte und mit ihrem freitaglichen Schulstreik begonnen hat. Was anfangs weitgehend unbeachtet blieb, entwickelte sich u.a. dank der sozialen Medien schnell zu einer weltweiten Bewegung.

Die Corona-Pandemie hat die Aktivitäten der Fridays for Future Bewegung schließlich ausgebremst, wenn auch nicht zum Erliegen gebracht, da virtuelle Aktionsformen gewählt wurden. Nun ist Greta Thunberg also volljährig und man darf gespannt sein, welche weitere Geschichte ihr Leben uns noch so bringt und was sie mit ihren Mitstreiter*innen bewegen kann.

Wenn wir alle mehr darauf achten, wie wir mit unseren Ressourcen und unserer Umwelt umgehen und uns politisch für den Klimaschutz stark machen, wäre das wohl das beste Geburtstagsgeschenk für Greta Thunberg.

Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich
Hier beginnt der Werbebereich Hier endet der Werbebereich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.